Eckdaten

 

Farbe:  rot

 

Klima:  Hitze

 

Organe:  Herz &

Dünndarm

 

Geschmacksrichtung:  bitter

 

Gefühl:  Freude

Das Element  Feuer ist die Mutter der Erde und nährt somit das
Erdelement. Aus Asche wird fruchtbarer Boden.

Dynamik und
Begeisterung

Bitter-erfrischende Salate, Kräuter und Gemüse wie Chicoree, Salbei oder Rote Bete, Polenta und rote Saft-schorle nähren die Säfte des Herzens anstatt sie zu erschöpfen. Die stark nach oben drängende Energie des Feuers wird durch die bittere Geschmacks-richtung nach unten gerichtet. Der Organismus wird erfrischt und der Geist wird klarer und ruhiger.

Liebe,
Lachen,
Licht

Das Feuerelement steht für die Zeit der drei großen „L“, der Liebe, des Lachens und des Lichts. Das Herz ist Hauptsitz aller Gefühle. Der Sommer ist die Zeit des Erblühens, des Üppigen, der Begeisterung. Jetzt, wenn die Sonne am höchsten steht, die Tage am längsten sind und die Natur aus ihrer ganzen Fülle schöpft, lassen wir unsere Herzen gerne wild tanzen.

 

 

Zuviel des Guten, wie Zeitdruck, Hektik und wenig Schlaf schaden aber dem Herzen. Gerade Menschen mit Herzhitze trinken gern Kaffee, essen mit Vorliebe scharf und denken während des Essens schon an das nächste Abenteuer.

Rote Beete,

Bittersalate,

Sommerbeeren